Ligandenassay psa

Messaging Strategy
PSA Fairbanks Urology

Ligandenassay PSA: Eine effektive Methode zur Messung des PSA-Spiegels im Blut

Der PSA-Test ist eine häufige Methode zur Früherkennung von Prostatakrebs. Der PSA-Spiegel im Blut kann jedoch auch bei gutartigen Prostataerkrankungen erhöht sein, was zu unnötigen Sorgen und invasiven Biopsien führen kann.

Der Ligandenassay PSA ist eine effektive Methode zur Messung des PSA-Spiegels im Blut, die spezifischer und präziser als der herkömmliche PSA-Test ist.

Was ist der PSA-Test?

Der PSA-Test misst den PSA-Spiegel im Blut.

Was sind Tumor­mar­ker?

PSA ist eine Substanz, die von der Prostata produziert wird und in das Blut abgegeben wird. Ein Anstieg des PSA-Spiegels Ligandenassay psa ein Hinweis auf Prostatakrebs sein, aber auch bei gutartigen Prostataerkrankungen wie einer gutartigen Prostatavergrößerung (Benigne Prostatahyperplasie, BPH) oder einer Prostatitis (Entzündung der Prostata) erhöht sein.Der PSA-Test ist ein effektives Instrument zur Früherkennung von Prostatakrebs, aber er hat auch Nachteile.

Ein erhöhter PSA-Spiegel kann zu unnötiger Angst führen und zu invasiven Untersuchungen wie einer Prostatabiopsie führen. Es gibt auch Fälle, in denen eine Biopsie negativ ausfällt, obwohl der PSA-Spiegel erhöht ist.

Was ist der Ligandenassay PSA?

Der Ligandenassay PSA ist eine effektivere Methode zur Messung des PSA-Spiegels im Blut. Der Test verwendet Antikörper, die spezifisch an PSA binden, um den PSA-Spiegel zu messen.

Neben dem Zuschlag nach Buchstabe G ist der Zuschlag nach Buchstabe F nicht berechnungsfähig. Zuschlag zu den Leistungen nach Nummer oder - bei zusätzlicher Untersuchung mit cw-Doppler -. Allgemeine Beratungen und Untersuchungen A bis K 1 II. Impfungen und Testungen bis VI. Kosten für wiederverwendbare Operationsmaterialien bzw. Venenverschluss-plethysmografische Untersuchung mit reaktiver Hyperämiebelastung. Ausblick: Neue Tests und Tumormarker für Prostatakrebs Zahlreiche Studien haben zum Ziel, neue, besser geeignete Marker für das Vorliegen und die Einschätzung eines Prostatakarzinoms zu finden und zu etablieren. Akrale infraton-oszillographische Untersuchung.

Im Gegensatz zum herkömmlichen PSA-Test, der sowohl das freie PSA als auch das an Proteine gebundene PSA Ligandenassay psa, misst der Ligandenassay PSA nur das an Proteine gebundene PSA. Dies macht den Test spezifischer für Prostatakrebs und reduziert die Anzahl falsch-positiver Ergebnisse.Eine weitere Möglichkeit, die Spezifität des Tests zu erhöhen, besteht darin, den Test mit einem anderen Test namens "human kallikrein-related peptidase 2" (hK2) zu kombinieren. hK2 ist ähnlich wie PSA, wird aber auch von anderen Körpergeweben produziert.

Die Kombination des Ligandenassay PSA mit dem hK2-Test kann zu noch präziseren Ergebnissen führen.

Wie wird der Ligandenassay PSA durchgeführt?

Der Ligandenassay PSA wird durch Entnahme einer Blutprobe durchgeführt. Die Blutprobe wird dann in ein Labor geschickt, wo sie auf das an Proteine gebundene PSA untersucht wird.

Das Präparat ist auch für ältere Männer geeignet, die aufgrund ihres Alters ein höheres Risiko für Prostataerkrankungen haben.

Die Ergebnisse werden normalerweise innerhalb von ein paar Tagen zurückgegeben.

Was sind die Vorteile des Ligandenassay PSA?

Der Ligandenassay PSA hat mehrere Vorteile gegenüber dem herkömmlichen PSA-Test. Zum einen ist er spezifischer für Prostatakrebs und reduziert die Anzahl falsch-positiver Ergebnisse.

Darüber hinaus kann der Test auch mit dem hK2-Test kombiniert werden, was zu noch präziseren Ergebnissen führt.Der Ligandenassay PSA ist auch weniger Ligandenassay psa als eine Prostatabiopsie und kann dazu beitragen, unnötige Angst und unnötige Eingriffe zu vermeiden.

Die Ergebnisse des Tests können Ärzten auch helfen, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob eine Biopsie erforderlich ist oder nicht.

Sollte man einen Ligandenassay PSA Ligandenassay psa lassen?

Die Entscheidung, ob ein Ligandenassay PSA durchgeführt werden sollte, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich des Alters, der medizinischen Vorgeschichte und der Symptome des Patienten.

Es wird empfohlen, dass Männer im Alter von 50 Jahren mit einem höheren Risiko für Prostatakrebs, wie z.B. Afroamerikaner oder Männer mit einer familiären Vorgeschichte von Prostatakrebs, einen PSA-Test durchführen lassen.Wenn der PSA-Spiegel des Patienten erhöht ist und ein Verdacht auf Prostatakrebs besteht, kann ein Ligandenassay PSA durchgeführt werden, um die Diagnose zu bestätigen. Wenn der PSA-Spiegel jedoch Ligandenassay psa geringfügig erhöht ist oder der Patient keine anderen Symptome aufweist, kann es möglicherweise sinnvoll sein, weitere Überwachungstests durchzuführen, bevor eine Biopsie durchgeführt wird.

Fazit

Der Ligandenassay PSA ist eine effektive Methode zur Messung des PSA-Spiegels im Blut, die spezifischer und präziser als der herkömmliche PSA-Test ist.

Der Test kann dazu beitragen, unnötige Sorgen und invasiven Biopsien zu vermeiden und Ärzten dabei helfen, fundiertere Entscheidungen über die weitere Behandlung zu treffen. Wenn Sie Fragen zu Ihren PSA-Spiegeln oder zur Notwendigkeit eines Ligandenassay PSA-Tests haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.